Der Mensch als Individuum und Geschöpf Gottes – Ethik (Teil 3)

0TEILNEHMER EINGESCHRIEBEN

    Ausgehend von einer biblisch-anthropologischen Sicht des Menschen, zeigt dieser Kurs Leitlinien für ethische Fragestellungen auf, mit denen Christen im Laufe ihres Lebens konfrontiert werden: Was sagt die Bibel zur Empfängnisverhütung? Ist künstliche Befruchtung (IVF) für Christen ein gangbarer Weg? Wie ist Abtreibung zu bewerten? Neben diesen Fragen, die sich zu Beginn des Lebens stellen, werden auch biblische Grundzüge einer christlichen Sozialethik (Familie, Kindererziehung) erörtert. Auch Problemfelder der Medizinethik zur Lebenserhaltung (Schulmedizin oder Alternativmedizin, Organspende, Transplantation) und ethische Konfliktfelder am Ende des Lebens (Sterbehilfe, Suizid, Erdbestattung oder Feuerbestattung, Friedhof oder Friedwald) kommen zur Sprache.

    Termine

    von bis
    Mi. 02.02.2022 9.00 14.55
    Mi. 09.02.2022 9.00 14.55

    ZUM SEMINAR  ANMELDEN

    • Um eine Anmeldung mind. 3 Tage vor Kursbeginn wird gebeten
    • Sollte eine gewünschte Teilnahme am Direktunterricht nicht möglich sein, wird eine Online-Teilnahme angeboten

      Vorname *

      Nachname *

      E-Mail-Adresse *

      Straße *

      PLZ*

      Ort *

      Telefonnummer

      Wie möchten Sie teilnehmen?
      Onlineunterricht mit Microsoft TeamsPräsenzunterricht am BSK

      Teilnahme

      Nachricht

      (oder telefonische Anmeldung: 0711 71956818)

      Mit freundlicher Unterstützung von DAS SCHAUWERK