Psychisch krank als Christ

TEILNEHMER EINGESCHRIEBEN

    Psychische Erkrankungen werden immer häufiger diagnostiziert – auch bei gläubigen Menschen. Nicht selten stellt sich die Frage, ob es sich nicht nur um einen Mangel an Glauben handelt. Wie geht man als Christ mit so einer Diagnose um? Was kann Seelsorge leisten, wo sind ihre Grenzen? Wo kommt der Psychotherapeut an seine Grenzen? Wie kommuniziere ich eine psychische Erkrankung, wenn ich betroffen bin? Welche Hilfe bietet Gottes Wort, der Glaube, die Gemeinde?

    Termin

    von bis
    Mi. 23.11.2022 20.00 21.30

     

    Der Vortrag wird zudem über unseren YouTube-Kanal via Livestream zu sehen sein!

    ZUM ABENDVORTRAG  ANMELDEN

      Vorname *

      Nachname *

      E-Mail-Adresse *

      Straße *

      PLZ*

      Ort *

      Telefonnummer

      Wie möchten Sie teilnehmen?
      Onlineunterricht mit Microsoft TeamsPräsenzunterricht am BSK

      Teilnahme

      Nachricht

      (oder telefonische Anmeldung unter: 0711-7195680)

      • BEGINNT AM 23. November 2022
      • KOSTENLOS
      • 2 Stunden