Einführung in die Weltreligionen: Primitive Religionen

0TEILNEHMER EINGESCHRIEBEN

    Primitive Religionen werden so genannt, weil sie urtümlich sind. Sie werden „volkstümliche Religionen“ genannt, weil sie im Gegensatz zu den Hochreligionen von allen Menschen verstanden und praktiziert werden. Jede Kultur hat ungeachtet ihrer Hochreligionen eine breite und zudem tief wurzelnde primitive Religiosität. Deshalb wird die Herausforderung dieses Kurses darin bestehen, das von fremden Kulturkreisen Gelernte auf unseren Kulturkreis anzuwenden.

    Termin

    von bis
    Di. 04.10.22 14.10 17.30

     

     

    ZUM SEMINAR  ANMELDEN

    • Um eine Anmeldung mind. 3 Tage vor Kursbeginn wird gebeten
    • Sollte eine gewünschte Teilnahme am Direktunterricht nicht möglich sein, wird eine Online-Teilnahme angeboten

      Vorname *

      Nachname *

      E-Mail-Adresse *

      Straße *

      PLZ*

      Ort *

      Telefonnummer

      Wie möchten Sie teilnehmen?
      Onlineunterricht mit Microsoft TeamsPräsenzunterricht am BSK

      Teilnahme

      Nachricht

      (oder telefonische Anmeldung: 0711 71956818)