Soziologie und Mission

Wie können wir in der heutigen Zeit unsere Teenager für Jesus begeistern, ihre Lebenswelt verstehen und den Umgang mit ihnen gestalten? Themen sind u. a. Entwicklungspsychologie, seelsorgerliche Betreuung von Teenagern, Aufbau einer bibel- und hoffnungsorientierten Teeniearbeit. Welche Modelle, Konzepte und Hilfsmittel gibt es?

0TEILNEHMER EINGESCHRIEBEN

    Lange Zeit beschäftigte sich die Missiologie stark mit Kulturanthropologie und Religionsanthropologie. Doch soziologische Dynamiken und Strukturen bestimmen den Menschen weit mehr als Missionare und Evangelisten bislang angenommen haben. In diesem Kurs werden die vier Gesellschaftstypen Hordengesellschaften, Stammesgesellschaften, landwirtschaftliche Gesellschaften und urbane Gesellschaften behandelt und dann überlegt, wie relevante Missionsarbeit in diesen Gesellschaften jeweils aussieht.

    Termine

    von bis
    Fr. 28.01.2022 9.00 12.25
    Fr. 04.02.2022 9.00 12.25
    Fr. 11.02.2022 9.00 12.25

    ZUM SEMINAR  ANMELDEN

    • Um eine Anmeldung mind. 3 Tage vor Kursbeginn wird gebeten
    • Sollte eine gewünschte Teilnahme am Direktunterricht nicht möglich sein, wird eine Online-Teilnahme angeboten

      Vorname *

      Nachname *

      E-Mail-Adresse *

      Straße *

      PLZ*

      Ort *

      Telefonnummer

      Wie möchten Sie teilnehmen?
      Onlineunterricht mit Microsoft TeamsPräsenzunterricht am BSK

      Teilnahme

      Nachricht

      (oder telefonische Anmeldung: 0711 71956818)

      • BEGINNT AM 28. Januar 2022
      • 85,50
      • 12 Stunden
      Mit freundlicher Unterstützung von DAS SCHAUWERK